Drucken
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

In der WDR Lokalzeit Münsterland vom 11. Januar 2019 berichtet der WDR von einem Antrag der Betreibergesellschaft des Brennelemente Zwischenlagers in Ahaus, den schwach- und mittelradioaktiven Atommüll bis 2057 dort zu belassen. Das sind 37 Jahre mehr als bisher genehmigt.

Beitrag in der WDR-Mediathek aufrufen