Seite zuletzt aktualisiert: 21. November 2017

  • Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
bewegung.taz.de -
Plattform für Veränderung
"Du siehst mich!"
Kirchentag 2017

Informationsseite der Ahauser Christinnen und Christen gegen Atomenergie
Startseite Presse Pressemitteilungen 2013 PM: Eine böse Überraschung
PM: Eine böse Überraschung
Presse

Ahaus, den 14. Dezember 2013

Pressemitteilung

Eine böse Überraschung – Demonstration am Sonntag, den 15 Dezember in Ahaus

 

Am kommenden Sonntag findet der traditionelle Sonntagsspaziergang der BI-Ahaus um 14:00 Uhr am Brennelemente Zwischenlager Ahaus (BZA) statt. Im Verlauf dieses Jahres hat sich herausgestellt, dass die fristgerechte Räumung des BZA in weite Ferne gerückt ist. Für die Ahauser bedeutet das im ungünstigsten Fall, dass der Atommüll rechtswidrig länger in Ahaus bleibt. Die NRW-Landesregierung ist genauestens informiert, unternimmt aber nichts gegen weitere Einlagerungen in Ahaus.

„Wir sind nicht bereit, diese bösen Überraschungen widerstandslos hinzunehmen und werden mit angemessenen Aktionen auf die Politversager in Düsseldorf und Berlin reagieren“, so Heiner Möllers, der BI-Vorsitzende. Neben den Informationen zum Widerstand gibt es auch Überraschungen zur Dezemberdemo.

Felix Ruwe

BI-Ahaus

 

Veranstaltungen

previous month November 2017 next month
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 43 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

BI-BÜRO

Bürozeiten:
MI.: 17.00 - 19.00 Uhr
 

Spenden:

 

Kto: 59 564 021
BLZ: 401 545 30
Sparkasse Westmünsterland
 

Adresse:

 

Bahnhofstr. 27 - 48683 Ahaus

Postfach 1165 - 48661 Ahaus

 

 
Telefon: 02561 / 961791